Lahmer Hecht

Tips zum Angeln

Online sind

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Benutzer
1
Beiträge
37
Weblinks
4
Anzahl Beitragshäufigkeit
313266

Zufallsbild

Bild042.jpg

Google Werbung:

Diese Seite verwendet Cookies.

Informationen zu Cookies entnehmen sie bitte der Datenschutzerkärung

verstanden

Tipps zum Angeln

Maden und Pinkies

 

Maden und Pinkies

 

Für die absoluten Neulinge: Pinkies sind besonders kleine Maden. (ganz einfach beschrieben)
Maden und Pinkies sind wohl die wichtigsten Köder beim Stippen. Die Caster, hellbraune frisch verpuppte Maden / Pinkies werden oft achtlos aussortiert. Schade drum, denn diese sind hervorragend für Brassen, Döbel und große Rotaugen geeignet. Gerade im stehenden Gewässer sind sie oft der Made überlegen. Vor allem beim Fischen mit der Matchrute und Waggler - Montage. In Brassengewässern bringt der kleine Rotwurm (gelbschwarz) in Kombination mit Made oder Pinkie meist überdurchschnittlich große Brassen an den Haken.

Maden / Pinkies gekauft und nun?
Diese Viecher entwickeln in kürzester Zeit einen starken Ammoniakgeruch (riecht nach Piss) und wird meist in Sägemehl verpackt verkauft. Das Sägemehl muss man erst einmal entfernen und dann die Maden / Pinkies abspült werden.

 

Copyright © 2020 Horst Tietze All Rights Reserved.